14.01.01 23:04 Uhr
 990
 

Jetzt auch keine Milch mehr sicher: BSE ist überall

Englische Wissenschaftler fanden heraus, dass man die Übertragung von BSE über die Milch mittlerweile auch nicht mehr ausschließen kann. Frühere Versuche, die das Gegenteil bestätigten, waren wahrscheinlich falsch.

Jeder Deutsche trinkt durchschnittlich 79 Liter Milch im Jahr. Und da kann man sich das Ansteckungsrisiko ja ausrechnen.

Auch noch nicht sichergestellt ist, ob BSE auch auf die Kälber übertragen werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Milch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?