14.01.01 21:13 Uhr
 117
 

Erste intelligente Maschinen gegen 2050 erwartet

Wer kennt nicht das ewige Hick-Hack zwischen Computergegnern und Technokraten.
Sind Maschinen dumm oder nicht?
Laut neuesten Prognosen sollen sie etwa gegen Mitte dieses Jahrhunderts so intelligent sein wie der Mensch.

Eigentlich sind Computer ja dumm und nur dazu da, Rechenoperationen zu beschleunigen, doch 1997 meinte Ex-Schach-Weltmeister Kasparow als er gegen den IBM-Deep Blue spielte, so etwas
wie eine menschliche Intelligenz wahrzunehmen.

Wenn man Intel-Gründer Moore glaubt, dass sich die Geschwindigkeit von Prozessoren alle 18 Monate verdoppelt, dann sollten moderne Prozessoren etwa gegen 2050 die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns übertreffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marho76
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Maschine, Intelligenz
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?