14.01.01 20:54 Uhr
 10
 

Gateway streicht Arbeitsplätze

Der US-Amerikanische PC-Hersteller(Direktversand) Gateway streicht nach nicht vorhersehbaren Verlusten mehr als 10% seiner Arbeitsplätze.

Die Verluste wurden im 4. Quartal 2000 gemacht und beziffern sich auf 94,3 Millionen Dollar (rund 193 Millionen Mark).

Wie das Unternehmen am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in San Diego mitteilte, will es noch im ersten Quartal die betroffenen Personen entlassen.


WebReporter: Lacerator
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Arbeit, Arbeitsplatz
Quelle: www.com-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?