14.01.01 19:22 Uhr
 24
 

Finanzportal Moneyshelf hat Probleme

Das Finanzportal Moneyshelf der Deutschen Bank steckt in Schwierigkeiten. Trotz einer breit angelegten Werbeaktion im letzten Jahr konnte das Finanzportal gerade mal 1000 Kunden für den Finanzdienst gewinnen.

Das Ziel von Moneyshelf ist, daß Kunden die Führung ihrer Konten, Depots und Versicherungen über ein Portal im Internet gestalten. Wie jetzt aber bekannt wurde, konnten gerade mal ein paar wenig Lebensversicherungen über Moneyshelf verkauft werden.

Um jetzt aktiv neue Kunden zu gewinnen, wurde die Gebührenstruktur überdacht und verbessert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: egrupe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Problem, Finanz
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?