14.01.01 18:32 Uhr
 10
 

Der Schmuggel mit Innereien hat jetzt wieder Hochkonjunktur

Am 25. Januar begehen die Schotten traditionell ein Fest zu Ehren ihres größten Dichters Robert Burns.

Das Festmahl besteht aus Whiskey und Haggis. Haggis ist ein Gericht, in dem unter anderem Schafinnereien enthalten sind.

Da die Schafinnereien in viele Länder nicht importiert werden dürfen, hat sich eine regelrechte Mafia gebildet, die den Schotten im Ausland das Gericht besorgt. Es gibt auch schon viele "Notgerichte", die so ähnlich schmecken.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schmuggel
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?