14.01.01 16:52 Uhr
 416
 

Mann erhält Geldstrafe für Sex . Er : "Ich habe die Frau gerettet !"

Ein Südafrikaner wurde nun zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er Sex mit einer Frau in einer Lagune hatte. Er behauptet aber, man solle ihn ehren, weil er die Frau gerettet habe.

Ein Polizist:" Als er uns sah, hat er gelächelt, uns gewunken und weiter gemacht." Als der Polizist näher kam sah er den Mann nackt und die Frau ebenfalls.

Der "Angeklagte" behauptet: "Die Frau ging im Wasser unter, also hab ich meine Sachen ausgezogen, weil ich dachte diese würden sich mit Wasser füllen und zu schwer, während ich die Frau rette."


WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Sex, Geldstrafe
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?