14.01.01 16:37 Uhr
 9
 

DaimlerCrysler wird nicht aufgespalten

Anderslautende Zeitungsmeldungen wurden jetzt von einem Sprecher des Konzerns dementiert. Das Gerücht war von der britischen "Sunday Times" in Umlauf gebracht worden.

Angeblich hätte es eine Aufspaltung geben sollen, wenn Jürgen Schrempp Crysler nicht wieder auf Gewinn getrimmt hätte. Diese Gerüchte hatten die anderen Autohersteller schon aufhorchen lassen. Alle haben Interesse an einem Stück aus dem Konzern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eoc
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?