14.01.01 15:12 Uhr
 818
 

Die Zukunft von Linux und freier Software!

Linux ist an das angestrebt Ziel hingekommen - es kann fast alles! Das einzige was fehlt sind Spiele und kompatible Standardanwendungen.

Alan Cox, Open-Source-Programmierer hat die Verantwortung für den Linux-Kernel-2.2. Coder aus der ganzen Welt lassen ihm Patches zukommen. Alan Cox prüft dann diese Patches und mit ein bisschen Glück, kann das nächste Update den Patch beinhalten!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Software, Linux
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos
USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?