14.01.01 15:12 Uhr
 818
 

Die Zukunft von Linux und freier Software!

Linux ist an das angestrebt Ziel hingekommen - es kann fast alles! Das einzige was fehlt sind Spiele und kompatible Standardanwendungen.

Alan Cox, Open-Source-Programmierer hat die Verantwortung für den Linux-Kernel-2.2. Coder aus der ganzen Welt lassen ihm Patches zukommen. Alan Cox prüft dann diese Patches und mit ein bisschen Glück, kann das nächste Update den Patch beinhalten!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Zukunft, Software, Linux
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet
Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?