14.01.01 14:44 Uhr
 40
 

Der Stoff aus dem die Planeten sind!

Staub und Eis war vermutlich alles, was es vor der Entstehung unseres Planetensystems an dieser Stelle der Milchstraße gab. Wann haben eigentlich die Menschen angefangen, sich mit der Entstehung ihres Planeten auseinander zu setzen?

Immanueal Kant und Pierre de Laplace waren die ersten die wissenschaftl. Erklärungen suchten. Kant glaubte, die Planeten seien verdichtete Gaswolken, Laplace dachte, die Planeten bestünden aus Sonnenmaterie, die durch Fliehkraft weggeschleudert wurde

Beide waren ihrer Zeit voraus, sie stellten Theorien auf, die erst im Zeitalter der Raumfahrt beweisbar waren.<br>
Der nächste, der sein Leben den Planeten widmete war der Russe Victor Safronow. Er war Begründer der Scheibentheorie.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Planet, Stoff
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?