14.01.01 14:39 Uhr
 39
 

Müssen Häftlinge bald Miete zahlen?

Häftlingsorganisationen in Großbritannien haben gegen Regierungspläne protestiert, Häftlinge für ihre Verpflegung zur Kasse zu bitten.

Die Pläne sehen die Möglichkeit vor, Besitztümer von Kriminellen für die Zahlung ihrer staatlichen "Unterkunft" zu pfänden. Dazu könnten auch konfiszierte Vermögenswerte inhaftierter "Verbrecherbarone" dienen.

Eine große Mehrheit von Gefängnisinsassen besitzt jedoch nichts, das die Pfändung lohnen würde. Vorliegende Statistiken besagen, daß drei Viertel von ihnen arbeitslos sind und häufig Drogen- oder Alkoholkrank sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Häftling, Miete
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe
Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?