14.01.01 13:32 Uhr
 318
 

Mehr rechtsradikale Hass-Listen im Internet

Laut Verfassungsschutz haben sich die Seiten im Internet, die rechtsradikalen Inhalt haben, drastisch erhöht.

Diese Veröffentlichungen sind ernst zu nehmen und dürfen nicht als harmlos abgetan werden. Die Seiten ermuntern labile Menschen und rechtsradikale zu Übergriffen.

Zugriffe von Sicherheitsleuten wird dadurch erschwert, das diese Seiten meist von amerikanischen Servern online gebracht werden.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Liste, Hass, rechtsradikal
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge: Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Einigung im Tarifstreit bei VW


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?