14.01.01 13:06 Uhr
 11
 

AK Temelin - nach dem Brand schon das nächste Problem

Schon wieder ist die Werksleitung des tschechischen Atomkraftwerkes in Temelin, nahe der österreichischen Grenze, in heller Aufruhr. Unbekannte Vibrationen einer der Tubinen machen die langfristige Inbetriebnahme des ersten Blockes nicht möglich.

Schon seit der Inbetriebnahme im Oktober kam es zu häufigen Pannen. Das letzte Problem war ein Brand an einer der Turbinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Roter Kampffisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Problem
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?