14.01.01 12:58 Uhr
 5
 

Lycos Europe verkaufen (EuramS)

Die Experten der Euro am Sonntag halten die Aktie des Internetportals Lycos Europe im Moment für viel zu riskant. Grund seien die schlechten Zahlen des größeren Konkurrenten Yahoo, der vor allem unter einer schlechten Entwicklung des Werbe-Marktes zu leiden hat.

Bei Lycos würden schon jetzt Verluste im Business-Plan stehen. Diese könnten sich durch die aktuelle Entwicklung allerdings noch weiter vergrößern, was das Unternehmen in Verlegenheit bringen könne, so die Experten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?