14.01.01 12:53 Uhr
 174
 

Ab 2002 surfen in der E und S-Klasse von Mercedes

Mercedes bietet in den USA schon seit letztem Jahr in ihrer Produktpalette Fahrzeuge mit Internetzugang an.

Ab dem Jahr 2002 will Mercedes dieses auch in Deutschland anbieten. Dies wird aber erst einmal zu den Modellen der E- und S-Klasse angeboten.

Die Spracherkennungstechnologie und die Freisprecheinrichtungen werden sich immer weiter verbessern und somit steht dem Abrufen und Beantworten von Nachrichten nichts mehr im Weg während des Fahrens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renesweb
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Klasse
Quelle: fun.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?