14.01.01 12:37 Uhr
 12
 

Neuestes vom Erdbeben in Lateinamerika: Mindestens 136 Tote

In El Salvador wurden bereits 136 Tote registriert, es gibt über 1.000 Vermisste.

Das Erdbeben hatte eine Intensität von 7.6 auf der nach oben offenen Richterskala.

Weitere betroffene Länder: Honduras, Guatemala, Nicaragua, Costa Rica und Mexiko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Erdbeben, Lateinamerika, Latein
Quelle: nachrichten.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt
Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD postet Bild von ihrer Ansicht nach "richtiger Familie" und erntet Hohn
Katalonien: Kifferclubs künftig legal
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?