14.01.01 11:47 Uhr
 51
 

Schlechte Zeiten für DDoS-Hacker: FBI und IBM kommen mit "Infragard"!

Jetzt wollen sich das FBI und IBM gegen die Hacker zusammentun. Sie wollen ein große Allianz mit über 500 Unternehmen gründen und mit Infragard Informationen über die Angriffsmethoden der Hacker herauszufinden und sie dann weiterzugeben.

Es wird gehofft, dass man so die zahllosen Angriffe besser in den Griff bekommt um sie erfolgreich abzublocken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Netmaster15
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, FBI, IBM
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 17-Jähriger versucht mit Spielzeugpistole Späti auszurauben
Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?