14.01.01 11:50 Uhr
 29
 

1.FC Kaiserslautern: Spieler und Torwart-Trainer prügeln sich

Zu einer Auseinandersetzung kam es im spanischen Trainingslager des 1.FC Kaiserslautern. In La Manga kamen sich der Abwehrspieler Axel Roos und Torwart-Trainer Gerald Ehrmann etwas zu nahe.

Roos behauptet, das Ehrmann ihm nach einem Wortgefecht einen Faustschlag ins Gesicht verpasst haben soll. Der 36-Jährige habe ein paar Wunden im Gesicht davon getragen und beabsichtigt strafrechtliche Schritte einzuleiten.

Torwart-Trainer Gerald Ehrmann bestreitet den Vorfall und meinte das er im Reflex Roos berührte, er meinte zusätzlich, das jeder weiß das die beiden keine Freunde sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: boomer1981
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Trainer, Spieler, Kaiserslautern, Kaiser, Torwart, 1.FC Kaiserslautern
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?