14.01.01 10:58 Uhr
 1.033
 

Internet soll schneller werden: Transatlantisches Netz wird ausgebaut.

Mit dem Ausbau der Netze London-New York und Amsterdam-New York sollen höhere Geschwindigkeiten für den End-Nutzer erzielt werden.

Die bisherigen 155 MBit/sek. auf der Strecke London-New York wurden auf 622 MBit/sek. gesteigert. Aber das ist noch nicht alles. Die Strecke Amsterdam-New York erhielt eine weitere 155 Mbps-Möglichkeit und hat jetzt 2 Leitungen.

Diese 2 Neuerungen soll die Sicherheit eines Ausfalls minimieren und das Netz verschnellern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Netz
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?