13.01.01 22:45 Uhr
 5
 

ASEM: Keine EU-Empfehlung für Aufstockung der Euro-Reserven

Devisenhändler hatten spekuliert, ob im Rahmen der ASEM die EU nicht die Aufstockung der EURO-Reserven empfehlen würden, um damit den EURO zu stärken.

Vielmehr ging es um die wirtschaftliche Situation in Europa und Asien. Ausserdem wurde über die Wahrscheinlichkeit einer "harten Landung" in den USA und deren möglichen Folgen auf die Konjuktur in Europa und Asien debattiert.

Joly Dixon, verantwortlich für Geldpolitik bei der EU-Kommission, teilte mit, daß die europäischen Finanzminister nicht versuchen wollten, den EURO zu verkaufen.


WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, EU, Reserve, Empfehlung, Aufstockung
Quelle: news.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?