13.01.01 22:52 Uhr
 11
 

Snowboardcross: Sandra Farmand verliert Weltcup-Führung

Beim Snowboardcross in Morzine wurde der 31-jährigen Sandra Farmand ein Rempler einer Konkurrentin zum Verhängnis. Farmand konnte den Rückstand daraufhin nicht mehr aufholen.

Ein dritter Platz hätte genügt um die Weltcup-Führung zu behalten. Karine Ruby (FRA) siegte siegte aber und zog damit in der Gesamtwertung mit 360 Punkten Vorsprung an der Titelverteidigerin aus Wuppertal vorbei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: boomer1981
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Führung, Snowboard
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Uwe Seeler: Bösartiger Tumor an Rücken entfernt
Fußball: Ex-Leicester-Coach auch nach fünf Wochen noch von Entlassung geschockt
Fußball: Flughafen von Madeira nun nach Cristiano Ronaldo benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Uwe Seeler: Bösartiger Tumor an Rücken entfernt
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt
US-Geheimdienstausschuss warnt vor Bundestagswahl-Manipulation durch Russland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?