13.01.01 22:25 Uhr
 24
 

Gemälde junger Künstler für Licht ins Dunkel

Bereits im Herbst des vorigen Jahres haben Studenten der Angewandten Kunst gemeinsam mit einer Interessensgemeinschaft in Wien ein Benefitz-Projekt ins Leben gerufen.

Insgesamt wurden dreißig großformatige Bilder (1,7*1,2m) von Künstler aus aller Welt geschaffen, die am 23 Januar im Wiener Dorotheum zugunsten "Licht ins Dunkel" versteigert werden.

Die Veranstalter erwarten sich 500.000 Schilling von dieser Aktion, bei der man auch online mitsteigern kann. Der Erlös kommt behinderten und notleidenden Kindern zugute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Licht, Gemälde
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Zur Schlägerei in den Schadow-Arkaden gibt es ein Video
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?