13.01.01 22:25 Uhr
 24
 

Gemälde junger Künstler für Licht ins Dunkel

Bereits im Herbst des vorigen Jahres haben Studenten der Angewandten Kunst gemeinsam mit einer Interessensgemeinschaft in Wien ein Benefitz-Projekt ins Leben gerufen.

Insgesamt wurden dreißig großformatige Bilder (1,7*1,2m) von Künstler aus aller Welt geschaffen, die am 23 Januar im Wiener Dorotheum zugunsten "Licht ins Dunkel" versteigert werden.

Die Veranstalter erwarten sich 500.000 Schilling von dieser Aktion, bei der man auch online mitsteigern kann. Der Erlös kommt behinderten und notleidenden Kindern zugute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Licht, Gemälde
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?