13.01.01 22:25 Uhr
 24
 

Gemälde junger Künstler für Licht ins Dunkel

Bereits im Herbst des vorigen Jahres haben Studenten der Angewandten Kunst gemeinsam mit einer Interessensgemeinschaft in Wien ein Benefitz-Projekt ins Leben gerufen.

Insgesamt wurden dreißig großformatige Bilder (1,7*1,2m) von Künstler aus aller Welt geschaffen, die am 23 Januar im Wiener Dorotheum zugunsten "Licht ins Dunkel" versteigert werden.

Die Veranstalter erwarten sich 500.000 Schilling von dieser Aktion, bei der man auch online mitsteigern kann. Der Erlös kommt behinderten und notleidenden Kindern zugute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Licht, Gemälde
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Befürchtung
Markus Majowski: RTL entschuldigt sich bei ihm
Türkei: Bildung - Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?