13.01.01 22:02 Uhr
 110
 

Die Glotze muss beim Essen ausbleiben

Kinder die während dem Essen fernsehen, essen weniger Obst und Gemüse(um 5%), aber mehr Fleisch(um 6%). Auch mehr Knabbereien und Pizza essen Kinder vor dem Fernseher(um 5%).

91 Eltern mit Kind nahmen an der Untersuchung teil. Getestet wurde an etwa 10-Jährigen.


Interessanterweise wurde fest gestellt, dass sich die Kinder nicht so von Werbung beeinflussen lassen, als es eigentlich vermutet wurde und das Essverhalten kaum beeinträchtigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avalon21
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Essen
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?