13.01.01 21:47 Uhr
 7
 

Mobilfunk nicht schädlich

In einer Studie des National Cancer Institute über vier Jahre wurde erneut kein Hinweis darauf gefunden, dass bei Mobiltelefonierern das Risiko für Gehirntumoren erhöht ist.

Wie die Situation langfristig bei Dauernutzern aussieht, sei jedoch nach wie vor unklar, so das Fazit.Die Forscher räumen jedoch ein, daß sich ihre Daten auf Telefone mit 800 bis 900 MHz beschränken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delgetty
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mobil, Mobilfunk
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?