13.01.01 18:36 Uhr
 590
 

Aus welchem Grund Christoph Daum überhaupt Kokain nahm!

Die Begründung von Christoph Daum, warum er überhaupt Kokain nahm, ging in der Berichterstattung leider total unter.

Er begründete die erstmalige Einnahme von Kokain damit, das er sehr starke Schmerzen aufgrund einer Hüftarthrose hatte.

Arthrose ist ein über dem alterungsbedingtem Verlauf hinausgehender Gelenkverschleiß, den man auf übermäßige Belastung zurückführen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Aus, Grund, Christ, Kokain, Christoph Daum
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?