13.01.01 18:24 Uhr
 14
 

PC's in deutschen Büros? Die meisten benutzen den Kuli

Laut einer Studie, die vom Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung durchgeführt wurde, sind Kuli und Bleistift die am meisten benutzten Arbeitsgeräte.

92,5 Prozent aller Büro- Mitarbeiter greifen zum normalen Schreibzeug.
Bei nur 60,6 Prozent gehört ein PC- Terminal zum Inventar und 52,9 Prozent besitzen einen PC.


Allerdings geht aus der Studie auch hervor, das Büros mit entsprechendem PC-Equipment diese dann auch häufiger gebrauchen als das normale Schreibwerkzeug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Decan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, PC
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?