13.01.01 18:05 Uhr
 229
 

Maßnahme gegen Massentourismus auf den Kanaren

Die Regionalregierung der Kanaren hat einen wichtigen Schritt gegen Massentourismus und die damit verbundene Umweltverschmutzung getan.

Ab sofort gilt ein Baustopp für Hotelneubauten. Ausgenommen sind Luxushotels die 4 oder 5 Sterne haben und in Verbund mit einer Freizeitanlage entstehen.


WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Masse, Kanaren
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?