13.01.01 17:51 Uhr
 12
 

Keine Auslieferung von Milosevic

Der neue serbische Präsident Kostunica wird den Ex-Präsidenten Milosevic nicht an das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag ausliefern. Er begründete das damit, daß es sich dabei um eine politische und nicht um eine juristische Institution handele.

Einer Zeitung sagte er, daß seine Regierung keine serbischen Staatsbürger an andere Länder ausliefern werde. Mit seiner Aussage revidierte er die Aussage seines Justizministers, der von einer möglichen Auslieferung Milosevics gesprochen hatte.


WebReporter: eoc
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Auslieferung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen
Alabama: Krachende Niederlage für Republikaner Roy Moore



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?