13.01.01 16:43 Uhr
 602
 

Computerspiele bald frei von Zensur?

Im vergangenen Jahr hat die USK 930 Computerspiele überprüft. 3,8% davon wurden aufgrund ihrer Gewaltszenen erst ab 18 Jahren empfohlen. 48,8% der geprüften Spiele erhielten keine Altersbeschränkung.

Die Ursache für diese hohe Prozentzahl von 48,8% liegt darin, dass Sport- und Jump'n Run-Spiele zugenommen haben.
Die meisten Spiele sind aber immernoch Nachahmungen alter Klassiker.

Bald könnte die Überprüfung aber ein Ende haben.
Aufgrund des Internets könne man von überall Spiele herunterladen, so dass die Kontrolle keinen Sinn mehr mache, so der USK-Leiter. Die Eltern sollten die kontrollierende Funktion vermehrt wahrnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Computerspiel, Zensur
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen reda