13.01.01 16:12 Uhr
 2.264
 

Polygamer Ehemann muss mit seinen Frauen getrennt schlafen

Ein Malaye, der zwei Frauen geheiratet hatte, nach dem sie bemerkten, daß er sich mit beiden gleichzeitig traf, darf mit diesen keinen gemeinsamen Geschlechtsverkehr haben.

Ein islamischer Rechtsexperte sagte, daß der Mann zwar bis zu 4 Frauen haben dürfte, solange er sich das leisten könnte und sie ihn liebten, allerdings darf beim Geschlechtsakt jeweils nur eine Frau anwesend sein.

Geschlechtsverkehr mit der einen, während die andere anwesend ist, sei verboten und ausgeschlossen. Allerdings habe der Mann die Entscheidung, welche Frau zuerst zu ihm ins Bett darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Ehemann
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?