13.01.01 15:42 Uhr
 13
 

Neuer Anlauf für Buchheum-Ausstellung

Die nach einer ARD-Sendung durch das Chemnitzer Museum abgesagte Ausstellung von Bilder Buchheims aus der Kriegszeit
findet nun vielleicht doch statt.Museumsdirektor Schuler will eine Versöhnung.

Buchheim dagegen fühlt sich von seiner Heimatstadt betrogen und gibt die ihm 1992 verliehene Ehrenbürgenschaft an die Stadt zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Neuer, Ausstellung, Anlauf
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?