13.01.01 14:12 Uhr
 84
 

Verändert dieser Streit die gesammte Telekommunikation in Deutschland?

Knapp vor der Ernennung von Matthias Kurth (SPD) als neuen Präsidenten der Regulierungbehörde wird der Streit um den Kurs dieses Amtes immer heftiger.

In einem Memorandum an den Bundeswirtschaftsminister fürchtet der Verband der Telekommunikations- und Mehrwertdiensteanbieter eine Lockerung der Regulierungen zu Gunsten der Telekom.

Würde man in den Ballungsgebieten den Wettbewerb freigeben, würde die Deutsche Telekom alle anderen Anbieter mit Billigtarifen aus dem Markt drängen.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Streit, Telekom, Telekommunikation
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?