13.01.01 12:30 Uhr
 13
 

Neue AOL-Warner-Aktie wurde in New York gehandelt !

Kaum ist die Mega-Fusion AOL-Time Warner genehmigt worden, wurden die Aktien kurze Zeit später an der New Yorker Wall Street getradet.

Der Start ist allerdings mißlungen : Die Aktie fiel um 1,23 US-Dollar und schloss somit bei 46 US-Dollar.

Beeindrucken läßt man sich davon nicht - und der Konzern verkündet mit großem Stolz den Zusammentritt : Auf dem Dach des Rockefeller Center prangte bereits der Name des Konzerns.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, New York, Warner
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?