13.01.01 12:03 Uhr
 7
 

Mitbegründer von "The Plastic People of the Universe" gestorben

Der zur Legende gewordene Untergrundsänger Milan Hlavsa ist letztes Wochenende 49jährig an Krebs verstorben, am Donnerstag fand in Anwesenheit Hunderter Menschen und des tschechischen Kulturministers die Beisetzung statt.

Der Mitgbegründer und Bassist der tschechischen Band "The Plastic People of the Universe" war eine der wichtigsten Mitglieder der Bürgerrechtsbewegung in der CSSR. Seine Band war verboten und durfte nicht mehr auftreten.

Der gut mit dem tschechischen Präsidenten Vaclav Havel befreundete Künstler hatte sogar zusammen mit Lou Reed vor Bill Clinton im White House gespielt.


WebReporter: robinson2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?