13.01.01 11:57 Uhr
 5.919
 

Vater bot Porno-Fotos seiner beiden Töchter im Internet an

Jetzt wird er angeklagt, ein Familienvater wird beschuldigt in 185 Fällen seine beiden Töchter missbraucht zu haben.

Zum Missbrauch wird ihm auch zu Lasten gelegt, pornographische Fotos von den beiden Kindern gemacht zu haben, ob im Wald oder zuhause, sie mußte einfach für ihn posieren.

Dann stellte er die Bilder ins Internet und machte CD`s.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Foto, Vater, Porno
Quelle: www2.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?