13.01.01 11:13 Uhr
 71
 

Der Plattenspieler als Videorecorder

Aus Österreich kommt jetzt eine neuartige Technik, die es erlaubt, Videos von einer Schallplatte abzuspielen. Mit einer selbstentwickelten Technologie wird zunächst das Videoband umgewandelt in ein analoges elektrisches Signal.

Dieses Signal wird auf die Schallplatte "gepresst" und über das "VinylVideo Home Kit" -das Plattenspieler mit dem TV verbindet- kann man die mit Hilfe der Schallplatte das Video auf dem TV anschauen.

Zwar verliert das Bild ein wenig an Qualität, aber es entsteht eine ganz neue Ästhetik, die man z.B. gut beim Film oder zum Experimentieren nutzen könne. Es entstehen also ganz neue Live-Bildmischtechniken


WebReporter: DHunter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Platte, Plattenspieler
Quelle: 194.96.59.121

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?