13.01.01 10:35 Uhr
 19
 

Botschaft brannte - Es war ein Marder - ein Killermarder?

Auf einmal brannte sie, die thailändischen Botschaft in Wien.
Der Auslöser ist ein Marder gewesen, der ein Elekrokabel durchgebissen hatte.

Leider starb der Marder noch am Fundort.

Die drei zur Zeit anwesenden Personen kamen mit Schnittwunden und Rauchgasvergiftungen ins nächste Hospital.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Killer, Botschaft, Marder
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"
Linken-Chefin attackiert Martin Schulz: "Diese SPD braucht kein Mensch"
"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay sagt Hochzeit wegen Horoskop ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?