13.01.01 07:34 Uhr
 30
 

Boris Becker hat genug, geht es jetzt wieder vor`s Gericht?

Die Verhandlungen zwischen Babara und Boris sind erneut gescheitert. Nachdem Boris sein Angebot auf 30 Mio. DM verdoppelt hatte, gab es trotzdem keine Einigung, denn Babara will mehr.

Heute läuft das letzte Ultimatum ab und Boris wird ihr kein neues Angebot mehr machen, so seine Anwälte. Wenn sich Babara heute nicht entscheidet, wird es wohl wieder vor`s Gericht gehen.

Babs will jetzt übrigens mit ihren Kindern ebenfalls wieder zurück nach München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Boris Becker
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker würde Liebhaber seiner Frau "Vor- und Rückhand verpassen"
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker würde Liebhaber seiner Frau "Vor- und Rückhand verpassen"
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?