13.01.01 02:10 Uhr
 12
 

Vernichtender Fehler bei BSE-Test

Bei einem BSE-Test der Firma Bio-Rad in Baden-Württemberg wurden mehrere Rinder zu unrecht positiv auf BSE getestet. Eine Bestandteil des Testes versagte.

Landwirtschaftsministerin Staiblin (CDU) hielt es nicht für nötig, die Bevölkerung von diesem Missgeschick zu informieren.

Rücktrittsforderungen der Opposition im Stuttgarter Landtag werden laut. Außerdem wirft ihr die Opposition, weitere Versäumnisse im Umgang mit der Rinderseuche vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sager
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Test, Fehler
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?