12.01.01 23:20 Uhr
 53
 

Wird die X-Box von Microsoft die Nr. 1?

Ja, dass soll sie wohl werden. Der X-Box-Entwicklungschef J. Allard gab einem britischen Magazin bekannt, dass sie weltweit 100 Millionen X-Boxen verkaufen wollen. Das soll nur das Minimum sein, so Allrad.

Wenn das passiere würde, währe die X-Box die weltweit erfolgreichste Konsole. Sie würde dann vor der Play Station 2 liegen. Sie wurde bis jetzt 75 Millionen mal verkauft.

Wird Microsoft es schaffen?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Box
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?