12.01.01 22:42 Uhr
 26
 

Ein Orden für Showmaster Gottschalk

Ungewöhnliche Ehren für Thomas Gottschalk: Am Freitag Abend reiste eigens der Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher nach München, um ihm im Namen der Faschingsgesellschaft Narrhalla den Valentin-Orden zu verleihen.

Verdient hat der langjährige Quotenkönig sich die Auszeichnung mit einer Bemerkung über eine bekannte TV-Show; er habe ein Faible für das Klosterleben, und wenn er die Wahl zwischen Ordensvater und Container-Bruder habe, wähle er gerne den Orden.

Die Narrengesellschaft lobte den Ausspruch als "humorvollste bzw. hintergründigste Bemerkung im Sinne von Karl Valentin". Vor Gottschalk wurde der Orden bereits 28 anderen Prominenten verliehen, darunter Loriot, Roman Herzog und Helmut Kohl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Orden
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Im Playboy wird erstmals ein Transgender-Playmate zu sehen sein
Sarah Lombardi musste Therapie machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?