12.01.01 22:42 Uhr
 110
 

US Air Force mit 1,6 Mrd.Dollar-Projekt: Super-Jumbos gegen Atombomben

Die US Air Force treibt offenbar die Planungen für eine neue Super-Waffe im Kampf gegen Atom-Bomben und andere ballistische Raketen voran. Das 1,6 Mrd.Dollar-Projekt soll eine Flotte von 7 Boeing 747 mit revolutionärer Waffentechnik ausstatten.

Die Flugzeuge des "Airborne Laser Program" erhalten in die Nasenspitze einen neuartigen Laser, der in der Lage sein soll, feindliche Raketen aller Art - auch Atombomben unschädlich zu machen. Damit hätten die USA eine Raketenabwehr-Erstschlagswaffe.

Das Projekt hängt nur noch von der Finanzierbarkeit des Projekts durch das US Militär und der Frage ab, ob ein Einsatz unter Gefechtsbedingungen überhaupt möglich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Dollar, Projekt, Atombombe, Air Force, Jumbo
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One
US-Air Force bombardiert irakische Armee
USA: Neue Air Force One wird fast 1,5 Milliarden Euro kosten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA/Washington: Schüsse auf dem Flugplatz der Air Force One
US-Air Force bombardiert irakische Armee
USA: Neue Air Force One wird fast 1,5 Milliarden Euro kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?