12.01.01 21:13 Uhr
 129
 

Die Internet-Abzocke - Endlich wird was unternommen

Die weltweite Handelskammer stellte fast, dass die meißten Internetangebote alles miese Geldmache ist. Leider können sie derzeit noch keine Auskunft über die Firmen geben, die illegales im Netz treiben.

Ganze 2/3 der Kriminalität bestünde aus sogenannten Scheinangeboten. Doch die Kammer will sich demnächst immer mehr mit der Kriminalität im Netz befassen und endlich was dagegen unternehmen.