12.01.01 19:36 Uhr
 95
 

Neue Gesundheitsministerin war Prostituierte

Das klingt heftig: Die neue Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) soll in Aachen als Prostituierte gearbeitet haben. Mehr zum heftigen Gerücht bei der Quelle.


WebReporter: pupshaufen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesundheit, Prostituierte, Gesundheitsminister
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Menschen können illegal sein": AfD-Chef Gauland wird in Bundestag ausgebuht
Finanzprobleme: Jeder AfD-Abgeordnete soll 1.000 Euro für Partei zahlen
US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Görlitz: 16-Jähriger verantwortlich für Zugentgleisung
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?