12.01.01 19:09 Uhr
 166
 

Aufbau einer «taktischen Luftabwehr" mit den USA

Die Bundeswehr erarbeitet derzeit ein Konzept für die Aufklärung und Flugabwehr in enger Zusammenarbeit mit den USA. Der designierte Verteidigungsminister Rumsfeld befürchtet eine Unterhöhlung der NATO-Schlagkraft durch die europäischen Streitkräfte.

Die derzeitige Bundesregierung steht dem US-amerikanischen Projekt der Raketabwehr kritisch gegenüber, doch man ist sich bewußt, daß das Projekt internationale Auswirkungen hat.

Der "Noch"-Präsident Bill Clinton hat eine endgültige Entscheidung über die Realisierung an das Kabinett seines Nachfolger delegiert. Rumsfeld sprach sich für den Aufbau einer nationalen Raketenabwehr aus.


WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Aufbau
Quelle: 194.120.137.44

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?