12.01.01 19:00 Uhr
 61
 

FBI geht brutal gegen internationale Hacker vor

Das FBI hat das Haus eines 16jährigen gestürmt, 12 Mann haben Computer und Daten sichergestellt und den Jungen verhaftet. Wieso?


Er hatte auf seiner Homepage angekündigt,
"Verwirrung" ins Internet bringen zu wollen - und weil er das angeblich zusammen mit einigen anderen Amis, aber auch mit Israelis (in Israel) geplant haben soll, muss dieser Junge leiden.

Ihm wird nun vorgeworfen, einer "internationalen Hacker-Verschwörungsbande" vorzustehen!


WebReporter: silversurfidreamteam
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hacker, FBI
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?