12.01.01 18:49 Uhr
 61
 

Mercedes ruft E-Klasse zurück!

DaimlerChrysler ruft exakt 16.255 E-Klasse - Fahrzeuge zurück, die zwischen November 1996 und Februar 1997 produziert wurden.

Grund: Der Airbag ist defekt - und der Zulieferer ist schuld, so Daimler Chrysler. Es seien aber noch keine Zwischenfälle wegen der defekten Airbags bekannt. Welche Art Defekt es ist, ist unklar.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Klasse
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?