12.01.01 18:30 Uhr
 27
 

Online-Händler verstoßen gegen Sicherheitsbestimmungen

Der Datenschutz und die Sicherheit der Online-Kunden sind den Internet-Firmen scheinbar nicht so wichtig.
Denn 63 % verstoßen gegen gültige Bestimmungen und haben große Mängel in der Sicherheit.

Hacker haben leichtes Spiel bei diesen Nachlässigkeiten der Anbieter, so der TÜV-Nord.

Auf diese Art und Weise können die Kreditkartennummer oder die Daten des Kunden leicht eingesehen werden, einige Firmen geben sogar ohne zu fragen die Kundendaten weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Sicherheit, Händler
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!