12.01.01 17:09 Uhr
 12
 

Fernsehsender will Todesanzeigen "LIVE" im TV ausstrahlen!

Ein TV-Sender in der norditalienischen Stadt Brescia will jetzt Todesanzeigen
"LIVE" im Fernsehen ausstrahlen. Dabei geht es darum, den Angehörigen der Toten den Trauerfall im TV bekannt zu machen.

Der Service soll für direkte Angehörige "gratis" sein, hingegen sollen Freunde und Bekannte einen kleinen Geldbetrag zahlen, der dann wohltätigen Zwecken zugute kommen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: TV
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken
USA: Dealer dreht Kunden Brokkoli statt Marihuana für 10.000 Dollar an
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?