12.01.01 16:47 Uhr
 18
 

Schiedsrichter werden ab sofort für Werbung mißbraucht

In Spanien haben die Schiedsrichter ab heute als erste in Europa auf ihrem Dress eine Werbeaufschrift.

Die FIFA gab grünes Licht, somit darf die Firma Quiero für ca. 10 Millionen Mark auf 4 Jahre ihr Logo anbringen, das Geld soll den Schiedsrichtern zu Gute kommen.

Eine europaweite Entscheidung von der FIFA wird für März erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Werbung, Schiedsrichter
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Hochhaus wegen gefährlicher Fassadendämmung geräumt
Venezuela: Aus Polizeihubschrauber wurden Granaten auf Oberstes Gericht geworfen
Star der "Millennium"-Reihe: Schauspieler Michael Nyqvist ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?