12.01.01 15:28 Uhr
 93
 

Alians sind wahrscheinlich zu intelligent für Erdlinge!

Die Erde ist unter den Planeten des Universums noch ein sehr junger Planet. Desshalb könnten andere Lebewesen auf fremden Planeten viel klüger und viel weiter entwickelter sein.

Fremde Lebewesen könnten so hoch entwickelt sein, dass sie in uns Menschen nichts als Bakterien sehen. Radiowellen sind möglicherweise für Aliens ein schon seit langem veraltetes Medium, über das sie nicht mehr kommunizieren!

Das Durchschnittsalter der Planeten im Sonnensystem beträgt 6,4 Milliarden Jahre! Die Erde hat ein geschätztes Alter von 4,6 Milliarden Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Intelligenz
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?